1. Allgemeines

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt) und dem werbenden Anbieter auf der Plattform. Sowie das Vertragsverhältnis der Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt) zu Endkunden, der über die Plattform Gutscheine beim Anbieter kauft. Dabei ist Sinn und Zweck des Marktplatzes Lokalschenken.de, dem Anbieter die Möglichkeit zu eröffnen, Wertgutscheine an Endkunden (Nutzer des Marktplatzes) für Waren und Dienstleistungen anzubieten, die die Endkunden später in dem tatsächlichen Geschäft des Anbieters oder in dessen Online-Shop (nach Absprache) einlösen können. Im Nachfolgenden wird differenziert zwischen dem Geschäftsverhältnis der Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt) zu dem jeweils werbenden Anbieter und dem Endkunden der auf dem virtuellen Marktplatz den Gutschein beim Anbieter erwirbt.

A. Geschäftsbeziehungen zwischen Anbieter und der Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt)

Die Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt) bietet dem Anbieter die Möglichkeit, Wert-Gutscheine für seine Waren und Dienstleistungen auf dem virtuellen Marktplatz Lokalschenken.de anzubieten und Gutscheine an Endkunden zu veräußern. Der Marktplatz-Betreiber macht Werbung für den Marktplatz, um eine entsprechende Reichweite zu erzielen. Darüber hinaus hat der Anbieter die Möglichkeiten sein eigenes Anbieter-Profil auf Lokalschenken.de per Link in seine eigene Website zu integrieren.

Um auf dem Marktplatz Lokalschenken.de ein Anbieter-Profil einzurichten, ist es Voraussetzung, dass der Anbieter ein Ladenlokal hat, Leistungen online anbietet oder einen Online-Shop hat, in dem er Dienst-, Werk- oder Warenleistungen an dritte Personen anbietet.

Der Anbieter hat die im Rahmen des Registrierungsvorgangs als erforderlich gekennzeichneten Informationen (* Pflichtangaben) wahrheitsgemäß und vollständig anzugeben. Die Angabe nicht erforderlicher Informationen ist freiwillig.

2. Angebotene Leistungen und Produkte

Die Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt) vertreibt diese Wertgutscheine im Namen und auf Rechnung der Anbieter. Die Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt) tritt dabei als reiner Vermittler des zwischen dem Endkunden und dem jeweiligen Anbieter zustande kommenden Vertrags (im Folgenden: „Hauptvertrag“) auf. Der Endkunde wird innerhalb des Kaufvorgangs ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Hauptvertrag ausschließlich zwischen ihm und dem jeweiligen Anbieter geschlossen wird. Die Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt) wird dabei nicht selbst Vertragspartei, sondern handelt stellvertretend i.S.d. § 164 Abs.1 BGB im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Anbieters.

Anbieter sind jene, die dem Endkunden gegen Vorlage ihres Gutscheins die jeweils Ware oder Leistung im Gegenwert des Gutscheinwertes auf eigene Rechnung erbringen.

Ein Wertgutschein ist ein auf einen Nennwert in Euro lautender Gutschein. Der Inhaber ist berechtigt, den Gutschein zum Kauf von Produkten beim auf dem Gutschein angegebenen Anbieter als Zahlungsmittel einzusetzen. Es gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen für Gutscheine, die in der Regel drei Jahre gültig sind (§195, 199 BGB).

Der Umfang der Leistung bzw. des Produktes des Anbieters ergibt sich aus der Darstellung des Leistungsumfanges des Anbieters auf der Seite Lokalschenken.de und beruht auf den Angaben des Anbieters.

3. Zahlungsdienstleister

Im Rahmen von Vertrags- und sonstigen Rechtsbeziehungen, aufgrund gesetzlicher Pflichten oder sonst auf Grundlage unserer berechtigten Interessen bieten wir den betroffenen Personen effiziente und sichere Zahlungsmöglichkeiten an und setzen hierzu Stripe als Zahlungsdienstleister ein („Zahlungsdienstleister”).

Zu den durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen- und empfängerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. D.h., die Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt) speichert keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung oder Negativbeauskunftung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und die Datenschutzhinweise des Zahlungsdienstleisters.

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.

Für die Freischaltung des Anbieters ist eine Registrierung beim Zahlungsanbieter Stripe Voraussetzung, da dieser die komplette Abwicklung des Zahlungseingangs (Entgegennahme des Umsatzes und des Zahlungsausgangs (Überweisung der Umsätze an den Anbieter)) übernimmt.

4. Preise

Die Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt) bietet dem Anbieter die Möglichkeit, Wert-Gutscheine auf dem Marktplatz anzubieten und für diese Waren oder Leistungen Gutscheine an Endkunden zu verkaufen. Für die Registrierung eines Anbieter-Profils wird im derzeit verfügbaren Basisprofil keine monatliche Grundgebühr erhoben.

Für die Vermittlung und die Abwicklung der Geschäftsbeziehung zwischen dem Marktplatz Lokalschenken.de und dem Anbieter wird eine Umsatzprovision erhoben. Diese beträgt 7 % auf die getätigten Umsätze zzgl. MwSt. Inkludiert sind die Transaktionskosten des Zahlungsanbieters für die Kaufabwicklung (Kartenzahlung, ca. 1,25% + 0,25 ct je Kauf)) sowie die Kosten für die Kontoführung bei Stripe, die die Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt) trägt.

Die Konditionen unseres Zahlungsdienstleisters sind hier nachzulesen: https://support.stripe.com/questions/pricing-of-payment-methods-in-germany

Darüber hinaus erhält die Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt) keinerlei weiteren Provisionen, es sei denn sie wird zusätzlich mit weiteren Leistungen, wie der Gestaltung des Anbieterprofils beauftragt.

Die getätigten Umsätze werden monatlich an den Anbieter abzüglich der Umsatzprovision ausgezahlt.

5. Kündigung

Der Vertrag ist im aktuell verfügbaren Basisprofil vom Anbieter jederzeit zum Monatsende aus wichtigem Grund kündbar. Als wichtiger Grund gilt exemplarisch die Nichtzahlung der vereinbarten Vergütung nach Fälligkeit.

Von Seiten des Marktplatzes ist der Vertrag kündbar, wenn seitens des Anbieters Leistungen angeboten werden, die gegen die guten Sitten verstoßen sowie das Vorliegen von Beschwerden von Kunden des Anbieters im Rahmen der Abwicklung und Einlösung der erworbenen Gutscheine.

B. Regelungen zwischen den Endkunden des Marktplatzes und der Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt)

Wir möchten klarstellen, dass zwischen der Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt) und den Endkunden der jeweiligen Anbieter, die auf diesem virtuellen Marktplatz ihre Gutscheine anbieten, kein direktes Vertragsverhältnis zustande kommt. Der virtuelle Marktplatz stellt lediglich die Vermittlung dieser bereit.

Mit Kauf eines Gutscheins kommt es zu einem Vertragsverhältnis zwischen dem Endkunden und dem Anbieter. Verträge über entsprechende Gutscheine und später über die Einlösung der Gutscheine und die Abwicklung sowie die Gewährleistungsfragen sind ausschließlich zwischen dem Endkunden und dem Anbieter zu klären, zu rügen und geltend zu machen. Rechnungen über den Gutscheinkauf können beim Anbieter angefordert werden.

Die Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt) wird bei der Auswahl der Anbieter darauf achten, dass diese ein Ladengeschäft, eine Praxis oder einen Online-Shop betreiben. Für sämtliche Verträge bezüglich der Gutscheine ist der Vertragspartner alleine und ausschließlich der vom Endkunden auf der Plattform ausgesuchte Anbieter.

Soweit es in diesem Verhältnis zu Schwierigkeiten kommt, ist die Firma Onliono UG (haftungsbeschränkt) nicht haftbar. Eine Anzeige gegenüber der Onliono UG (haftungsbeschränkt) ist trotzdem erwünscht, um ggf. diesen Anbieter vom virtuellen Marktplatz zu entfernen.

6. Buchung und Vertragsabschluss

Mit dem Absenden der Bestellung und dem Akzeptieren der AGB im letzten Schritt des Bestellprozesses gibt der Endunde eine verbindliche Bestellung über die ausgewählten Gutscheine ab. Im Anschluss an das Absenden seiner Bestellung erhält der Endunde per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang seiner Bestellung. Die E-Mail enthält eine Übersicht über alle relevanten Vertragsbestandteile. Mit Zusendung der Bestätigungsmitteilung per E-Mail an den Endkunden, kommt ein Kaufvertrag über den Gutschein zwischen dem Anbieter und dem Endkunden zustande.

7. Stornierte Zahlungen

Sollte der Kunde nach einer verbindlichen Buchung und dem Erhalt einer Bestellbestätigung die Zahlung durch ein Kreditinstitut oder Zahlungsanbieter zurückfordern (Rücklastschrift), so behalten wir uns vor, dem Endkunden die entstanden Kosten der Rückerstattung in Rechnung zu stellen. Der Gutschein wird in diesem Fall von uns entwertet.

8. Widerrufsrecht und Rücktritt

Gutscheine sind vom Umtausch bzw. einer Erstattung ausgeschlossen.

9. Leistungen Dritter und Haftung

Die Onliono UG (haftungsbeschränkt) haftet nicht für die Erbringung der von Lokalschenken.de vermittelten Leistungen durch die Anbieter. Die Haftung der Onliono UG beschränkt sich ausschließlich auf die ordnungsgemäße Vermittlung des Wertgutscheins sowie auf die ordnungsgemäße Weiterleitung von Informationen an den Anbieter. Weitergehende Ansprüche wegen Leistungsstörungen im Hauptvertrag zwischen Endkunden und Anbieter bestehen gegenüber der Onliono UG (haftungsbeschränkt) nicht und sind direkt gegenüber dem jeweiligen Anbieter geltend zu machen. Insbesondere schließt die Onliono UG (haftungsbeschränkt) explizit die Haftung infolge einer möglichen Insolvenz des Anbieters aus.

Diese AGB ersetzen die AGB von 01.05.2020 und sind ab 12.10.2020 gültig.